Ablauf einer Hypnosetherapie

1. Vorgespräch und Anamnese

Eine Hypnosetherapie beginnt immer mit einem umfassenden Vorbereitungsgespräch und der Anamnese, welche für die erfolgreiche Behandlung unabdingbar sind. Für eine Erstkonsultation reservieren Sie sich bitte bis zu 3 Stunden.

2. Beantwortung aller noch offenen Fragen

Gerne antworte ich auf all Ihre Fragen, welche die Hypnose und die Hypnosetherapie betreffen. So können wir Unklarheiten und Unsicherheiten aus dem Weg räumen.

3. Definition Ihrer Ziele und Erwartungen

Was versprechen Sie sich von der Hypnosetherapie. Welches ist Ihr Ziel?

4. Einleitung der Hypnose -Therapie - Auflösen der Hypnose


5. Feedback

Medikamente

Es ist sinnvoll, mit Medikamenten 48-72 Stunden vor der Hypnose (beispielsweise Antidepressiva) auszusetzen, damit die Behandlung erfolgreich wird. Das Absetzen oder Auslassen von Medikamenten darf jedoch nur in Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt erfolgen.

Hypnosetherapeuten stellen keine Diagnosen. Als seriöse Hypnosetherapeutin gebe ich keine Heilversprechen ab, diese bekommen Sie auch vom Arzt nicht. Mein Ziel ist es, die Selbstheilung zu fördern.

Bequeme Kleidung

Damit Sie sich richtig auf die Hypnose konzentrieren können, sollten Sie lockere, bequeme Kleidung tragen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK